fbpx

VETERINÄRMEDIZINISCHE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

Täglich gibt es Tierbesitzer in Ihrer Nähe,
die online nach den von Ihnen erbrachten
tiermedizinischen Dienstleistungen suchen.

Gefunden werden

Die Chancen, dass Ihre Website bei Google auf Platz 1 erscheint, kann je nach Wettbewerbs-situation aufwendig aber auch von Erfolg gekrönt sein. Einfach ausgedrückt:

“Wenn Sie bei Google nicht auf der ersten Seite auf den Positionen 1 bis 3 stehen, verlieren Sie Kunden an Ihren Wettbewerb. Um eine erfolgreiche Top Platzierung zu erreichen, ist es wichtig, eine Googlekonforme Suchmaschinen-optimierungsstrategie zu verwenden . “

SEO funktioniert, indem Sie Ihre Internetseite an erster Stelle der Suchliste platzieren. Wenn also ein Tierbesitzer in Ihrer Stadt nach „Tierheilpraktiker, Tierchiropraktiker, Tierphysiotherapie“ oder „Tierhomöophatie“ sucht, muss Ihre Website ganz oben bei Google stehen. Dies sichert Ihnen einen stetigen Strom von neuen Terminen und neuen Kunden

In den Tagen, als Marketing Werbetafeln, Zeitungsanzeigen, Flyer etc. und den Eintrag ins Telefonbuch und in Branchenverzeichnissen bedeutete, haben diejenigen, die das meiste Geld ausgaben, normalerweise das beste Geschäft gemacht. In der heutigen Welt geht es nicht darum, wie viel Geld ausgegeben wird, sondern wie gut es ausgegeben wird. Da kann ein erfahrenes Team von erfahrenen Internet-Vermarktern den Unterschied machen. Pet Performance Marketing konzentriert sich zunächst auf das wichtigste Ziel, Tierhalter durch die Tür Ihrer Praxisräume zu führen

Google my Business - Lokal gefunden werden

Einer der wichtigsten Einträge um als Tierheilmediziner auch ohne eine eigene Internetpräsenz eine TOP Platzierung in der Google Suche zu erhalten,  ist der Google myBusiness Eintrag. 

Dieser Eintrag ist von Bedeutung, um in der lokalen Googlesuche eine TOP Platzierung in den Mapseinträgen zu erhalten. Diesen Eintrag finden Sie überwiegend unmittelbar unterhalb des Suchschlitzes. Einen besonderen Vorteil bringt dieser Eintrag mit sich. Sie werden immer über den organischen Suchergebnissen gefunden. In manchen Fällen sind oberhalb dieses Ergebnisses auch noch Werbeanzeigen geschaltet.

Im myBusiness Eintrag werden Ihre vollständigen Kontaktdaten, Öffnungszeiten, sowie Bilder Ihrer Tätigkeit und auch inhaltliches Veröffentlicht. Der Google myBusiness Eintrag unterliegt dabei vorgegebenen Google Search Guide Line Parametern. Werden diese nicht eingehalten, werden Sie hier nicht richtig angezeigt.

Ohne diesen Eintrag werden Sie in der lokalen Suche nicht wahrgenommen und verlieren viele online Kontaktmöglichkeiten.

Mobile First

Mobile First! Jeder Tierhalter ist im Besitz eines mobilen Endgerätes. In den meisten Fällen ist es das Smartphone, wie auch die aktuelle Umfrage der bitkom wiedergibt. Dicht gefolgt vom Laptop und später erst kommt das Tablet. 

Sind Internetseiten nicht für die mobile Darstellung auf den unterschiedlichen Smartphonegrößen erstellt, springt der Suchende schnell wieder ab und sucht sich das nächste Ergebnis, welches eine bessere Darstellung der Inhalte wiedergibt.

Wie oft sitzt ein Tierhalter vor dem Smartphone und sucht nach Themen die ihn aktuell interessieren. Auf der Suche nach Informationen, Produktangeboten oder Lösungen einer Problematik rund um sein Tier.

Google setzt beim Ranking, also der Platzierung und dem Gefunden werden einer Internetseite auf  Websitethemes mit Responsive Design, also Programmcodes für Mobilität, schnelle Internetserver, schlankes Design, die richtigen Bildgrößen und strukturierte Daten.

Wird diese alles von vornherein Berücksichtigt, ist ein Schritt für eine gute Platzierung schon erfüllt

 

Content Marketing

An einer Internetseite ohne relevante Inhalte, kann man nicht erkennen, wie hoch die Fachkenntnisse des Praxisinhabers sind. Auch für die Suchmaschinen ist relevanter Inhalt extrem wichtig für das gefunden werden. Aus den Texten zieht sich der Googlecrawler die Inhaltszugehörigkeit und versucht daraus ein Ranking für die Seite zu erstellen. Mit holistischen Texten, die ein Fachgebiet in allen möglichen Facetten beschreibt oder das Praxisangebot darstellt, ist zielführend und bringt interessierte Besucher auf Ihre Internetseite.

Facebook Marketing

Wer nicht in den sozialen Medien vertreten ist, findet auch nicht statt. Der Einfluss und hieraus resultierenden Möglichkeiten sind nicht zu unterschätzen. 

Facebook Fanseiten, Facebookgruppen, die Instagramstory. In Facebook und Instagram vertreten zu sein, ist ein wichtiger Schritt. Nur die reine Präsenz und ein bisschen Posten von Bildern und beliebigen Texten, reicht nicht aus um einen Expertenstatus zu erhalten. Und darum geht es. Sie müssen sich als Experte auf Ihrem Gebiet präsentieren. Und dazu gehört eine entsprechende Strategie.

WhatsApp Marketing

WhatsApp nutzt heute einfach jeder. Das Handy ist auch gerade wegen WhatsApp ein wichtiges Marketinginstrument geworden. Es ist mittlerweile auch möglich über WhatsApp zielgruppenorientiert Werbung zu platzieren. Es wird immer einfacher für Tierhalter und Tiermediziner schnell in Kontakt zu treten.

Voice Search - OK Google

Voice Search verändert das Suchverhalten der Tierhalter aber auch die Suchmaschinen-optimierung und damit die Vorraussetzungen für ein optimales Suchergebnis. Mittlerweile macht das Suchen mittels Sprache immerhin 50% der täglichen Suchanfragen aus. Damit treten die herkömmlichen Keywords in den Hintergrund und komplette Fragen müssen von der Suchintelligienz beantwortet werden. Das bedeutet das Internetseiten dementsprechend aufgebaut sein müssen.